Röntgenologie

Minimale Strahlenbelastung – maximale Information

Mittels modernster Röntgendiagnostik können wir operative Eingriffe exakt planen, um das gewünschte Behandlungsergebnis zu erzielen und die Operationszeit für unsere Patienten so gering wie möglich zu halten.

Kieferübersichtsaufnahmen und Zahnfilme werden bei uns digital mit minimaler Strahlenbelastung erstellt und können per E-Mail versandt werden. In unübersichtlichen Fällen kommt unser Digitaler Volumentomograph (DVT) zum Einsatz. Er stellt die anatomischen Verhältnisse der Kiefer sowie die Kiefergelenksregion dreidimensional dar. Sensible Nachbarstrukturen, wie Kieferhöhle oder Nervenbahnen, werden exakt in Verlauf und Lage angezeigt. Die diagnostischen Aussagen dieser 3-D-Knochenprofilanalyse geben Implantatplanungen maximale Verfahrenssicherheit und Qualität.

Das Leistungsspektrum des Digitalen Volumentomographen ist mit dem eines konventionellen Computertomographen vergleichbar – mit dem Unterschied, dass die Strahlendosis um ein Vielfaches reduziert ist. Die Untersuchung dauert in der Regel nicht länger als fünf Minuten.